Leiter/in Pflege und Betreuung; PBZ Gänserndorf
Am NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Gänserndorf gelangt mit sofortiger Wirkung folgende Stelle zur Besetzung:
 
 
Leiter/in Pflege und Betreuung
 
 
Unser Haus ist Heimat für 141 BewohnerInnen in der Langzeit-, Kurzzeit- und Rehabilitativen Übergangspflege. Komplett sind wir durch unsere 4. Betreuungsform im Haus, der psychosozialen Betreuungseinheit. Wir sind stolz auf unsere 4 gemütlichen Wohnbereiche. Unser interprofessionelles Hausteam umfasst ca. 100 engagierte MitarbeiterInnen. Wir suchen eine aufgeschlossene, kompetente, herzliche Persönlichkeit, die den Weitblick und das Engagement für die Weiterentwicklung moderner Pflege- und Betreuungskonzepte mitbringt. Wir erwarten uns die Übernahme der Führungsaufgaben gemäß § 26 Abs. 1 Z. 2 GuKG mit Begeisterung und fachlicher Kompetenz.


 
Ihre Qualifikationen:  
  • Abgeschlossene Ausbildung nach den Bestimmungen des 2. Hauptstückes des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG) mit mind. 5 Jahren Berufserfahrung und abgeschlossene Sonderausbildung für Führungsaufgaben gemäß GuKG  oder
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich  der Gesundheits- und Krankenpflege mit Berechtigung zur Ausübung des gehobenen Dienstes gemäß GuKG mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung und abgeschlossene Sonderausbildung für Führungsaufgaben gemäß GuKG
    bzw. jeweils kurz vor dem Abschluss stehen
  • Gute EDV (MS Office) Kenntnisse
  • Sozial-, Führungs-, Gestaltungs- und Managementkompetenz

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:
  • Bewerbungsschreiben unter Angabe der Position
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Geburtsurkunde
  • Österreichischer Staatsbürgerschaftsnachweis oder
    eines Staatsbürgerschaftsnachweises eines EWR-Mitgliedstaates/schweizerischen Eidgenossenschaft samt Vorlage einer Anmeldebescheinigung (Aufenthaltskarte) bzw. Bescheinigung des Daueraufenthalts (Daueraufenthaltskarte) sowie bei kroatischen Staatsangehörigen eine Beschäftigungsbewilligung oder eine Kopie des Nachweises eines gültigen Aufenthaltstitels nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz mit freiem Zugang zum Arbeitsmarkt
  • Strafregisterbescheinigung (nicht älter als drei Monate), bei Personen ohne österreichische Staatsbürgerschaft in beglaubigter (übersetzter) Form
  • Ein aktuelles Foto
  • Nachweise über alle für die Berufsgruppe erforderlichen Berechtigungsnachweise
  • Nachweise über Ihre Zusatzqualifikationen
  • Nachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit

Unser Angebot an Sie:

Ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetz (NÖ LBG) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab € 48.594,-, abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 15. August 2019 im folgenden Online-Formular.



Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Direktion des Pflege- und Betreuungszentrums Gänserndorf, Frau Dir. Ursula Streicher MBA, MAS unter der Tel.-Nr.: +43(0)2282/2595 716 101 gerne zur Verfügung.

Für Fragen betreffend das Prozedere steht Ihnen Frau Claudia Luger unter +43(0)2742/9005-13808 gerne zur Verfügung.

Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.noebetreuungszentren.at.
  
© Amt der NÖ Landesregierung