DiplompflegerIn; PFZ Perchtoldsdorf
Am NÖ Pflege- und Förderzentrum Perchtoldsdorf gelangt mit sofortiger Wirkung folgende Stelle zur Besetzung:

DiplompflegerIn
 
Die niederösterreichischen Pflege- und Betreuungszentren sowie Pflege- und Förderzentren sind wichtiger Teil des sozialen Netzwerks in Niederösterreich. Als größter Anbieter mit 50 Einrichtungen stellen wir uns aktiv den Anforderungen im Dienste der niederösterreichischen Bevölkerung. Landesweit, bedarfsorientiert und ressourcengerecht stellen wir innovativ und lösungsorientiert Weichen in Pflege und Betreuung.
IHRE QUALIFIKATIONEN:  
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Dipl. Gesundheits- und KrankenpflegerIn
  • hohes Maß an Sozialengagement, Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen mit besonderen Bedürfnissen
  • ausgeprägte Dienstleistungs-, Beratungs- und Kundenorientierung
  • hohes Maß an Bewusstsein der Wichtigkeit der Bedürfnisse von BewohnerInnen und MitarbeiterInnen 
 
UNSER ANGEBOT AN SIE:

Ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetz (NÖ LBG) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab € 32.721,--, abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung.
Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.
 
 
Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:
 
  • Bewerbungsschreiben unter Angabe der Position
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Geburtsurkunde
  • Kopie des österreichischen Staatsbürgerschaftsnachweises oder
  • eines Staatsbürgerschaftsnachweises eines EWR-Mitgliedstaates/schweizerischen Eidgenossenschaft samt Vorlage einer Anmeldebescheinigung (Aufenthaltskarte) bzw. Bescheinigung des Daueraufenthalts (Daueraufenthaltskarte) sowie bei kroatischen Staatsangehörigen eine Beschäftigungsbewilligung oder eine Kopie des Nachweises eines gültigen Aufenthaltstitels nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz mit freiem Zugang zum Arbeitsmarkt
  • Beglaubigt übersetzter Strafregisterauszug eines ausländischen Strafregisters bei Personen ohne österreichische Staatsbürgerschaft
  • Ein aktuelles Foto
  • Nachweise über Ihre Qualifikationen
  • Nachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit 
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Leitung des Pflege- und Förderzentrum Perchtoldsdorf, Frau Ulrike Götterer, unter der Tel.-Nr.: +43(0)1 8690127 gerne zur Verfügung.

Für Fragen betreffend das Prozedere steht Ihnen gerne Frau Silvia Kuntner unter +43(0)2742/9005-12082 zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung folgenden Online-Formular.
© Amt der NÖ Landesregierung